Graphologie

Was ist Graphologie?

Die Graphologie ist ein persönlichkeitsdiagnostisches Verfahren zur Ermittlung eines strukturiertes Gesamtbildes der Persönlichkeit. Sie hat nichts mit Esoterik zu tun. Die Methodik bezieht sich auf die Gestalttheorie, differenzierte Persönlichkeitsmodelle und Tiefenpsychologie.

Die führenden Graphologenverbände setzen auf strenge Auswahlkriterien, so auch der VDG. Die Ausbildung dauert mehrere Jahre, fordert 100 Lerngutachten und
für das Diplom anspruchsvolle mehrtägige Prüfungen in Psychologie/Graphologie sowie eine umfangreiche Abschlussarbeit.

DiplomVDG.pdf 
EhrenkodexVDG.pdf 
Verband Deutschsprachiger Graphologen VDG

Graphologie Andres  |  Mirjam Andres  | Dipl. Graphologin VDG  | Bielstrasse 28  | CH-4500 Solothurn  | Tel. +41 76 323 65 60 | Mail